Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Was ist das?

2008/ 2009 wurde die Initiative komm mit – komm mit – Fördern statt Sitzenbleiben von der Landesregierung und einigen Lehrerverbänden ins Leben gerufen. Man hatte sich als Ziel gesetzt, die Quote der Sitzenbleiber an den teilnehmenden Schulen des  S I – Bereiches durch entsprechende Fördermaßnahmen zu reduzieren, ohne jedoch das Leistungsniveau zu senken. Wissenschaftlich begleitet wird komm mit von der Universität Koblenz-Landau.

Auch an der Elly?

Die Initiative komm mit  ist seit dem Schuljahr 2011/ 2012 auf  die Berufskollegs im S II - Bereich  ausgeweitet worden.

Auch unsere Schule hat sich der Initiative angeschlossen und wird die Schülerinnen und Schüler  bei der erfolgreichen Gestaltung ihres schulischen und beruflichen Werdegangs  unterstützen. 

Welche Klassen sind dabei?

Wir beginnen mit sechs Klassen der höheren Berufsfachschule, die erweiterte berufliche Kenntnisse vermittelt und zur Fachhochschulreife führt.

  • BHU und BHO, mit der Fachrichtung Ernährung und Hauswirtschaft
  • BSGU1 +  2 und BSGO1 + 2,  mit der Fachrichtung Soziales und Gesundheit

Was machen die Lehrerinnen und Lehrer?

Seit Oktober 2011

  • besuchen Lehrerinnen und Lehrer entsprechende Fortbildungen,
  • treffen sich, um mit erforderlichen Vorbereitungen komm mit auf den Weg zu bringen
  • und bedarfsgerechte Förderkonzepte zu entwickeln.

Wer ist im Team?

Für die Klassen BHU und BHO:
Frau Künhaupt, Frau Lenzen, Frau Willeke und Frau Wilms

Für die Klassen BSGU1 + 2, BSGO1 + 2:
Frau Baumgarten, Frau Brüning, Herr Helm, Frau Lenzen, Herr Linnemann, Frau Reintjes, Herr Schlüter, Frau Siebenbürger, Frau Devona

Ansprechpartnerin:
Bärbel Lenzen
Tel.: 0211/ 89223-71

Weitere Informationen unter http://www.chancen-nrw.de

Veröffentlicht am 02. Juni 2015