Ernährungs- und Versorgungsmanagement

 Was muss ich vorher wissen?

Von den Schülerinnen wird Interesse an Arbeiten im hauswirtschaftlichen Bereich erwartet. Hauswirtschaftliche Allgemeinbildung sollte eine Selbstverständlichkeit für junge Männer und Frauen sein. Neben Nahrungszubereitung, Haus- und Wäschepflege und Textilverarbeitung im Schwerpunkt Hauswirtschaft kommt die Theorie nicht zu kurz, das geht hin bis zur Nährwertberechnung mit dem Computer. Die gesunde Ernährung vom Säugling bis zum alten Menschen spielt eine große Rolle in der Vermittlung von Fachkenntnissen.

Wo kann ich später arbeiten?

Je nach Abschluss ist der Einsatz in der Familie bis hin zur Betriebsleitung in Mittel- und Großbetrieben möglich. Bei entsprechender schulischer Voraussetzung ist das Studium an einer Fachhochschule möglich.