Toller 2. Platz beim JBH-Turnier

Unerwartet ging Ende Juni die Klasse JAT mit ihrer Mannschaft als Tabellenführer ins Finale!

Da die Klasse nicht genügend eigene Spieler zur Verfügung hatte, um am Turnier teilnehmen zu können, schloss sie sich am Spieltag mit der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme BvB aus dem Berufsfeld „Handel und Lager“ und „Metall“ zusammen.



Erfreulicherweise spielte die Mannschaft auf Anhieb so gut zusammen, dass sie bereits das Auftaktsspiel bei strahlendem Sonnenschein mit 2:1 für sich entscheiden konnte.

Auch in den folgenden fünf Vorrundenspielen kämpfte die Mannschaft um jeden Punkt und blieb bis zum Finalspiel bei nur einem Unentschieden unbesiegt.


Wie schon vor zwei Jahren musste unser Team im Finale gegen die Spieler der Aldekerkstraße antreten. Das Vorrundenspiel endete torlos. Unsere Jungs konnten zwar einen 0:1-Rückstand aufholen; das 1:2 konnten sie jedoch nicht mehr wettmachen, da die Kräfte nicht mehr gereicht haben.



Fazit: Die Teilnehmenden der JAT können stolz sein, bei diesem gelungenen Turnier so gut abgeschnitten zu haben.

Unser Dank gilt besonders unserem Sportlehrer Herrn Potthast, der uns mit Tatkraft, Engagement und viel Herzblut auf das Fußballturnier vorbereitet hat. 

Bericht: Sascha R., Daniel W., Daniel F., Julia H., Tom D.