Was glaubst du denn?!

Was glaubst Du denn?! Muslime in Deutschland
„Was glaubst du denn?!“ - Die Antwort auf diese Frage kann ganz unterschiedlich ausfallen. Und genau darum ging es in der Ausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung, die am 8. Februar an unserer Schule in einem eindrucksvollen Festakt eröffnet wurde: um die verschiedenen Facetten des islamischen Glaubens.

Wie denken muslimische Jugendliche über ihre Zukunft nach? Was bedeutet ihnen die Herkunft? Wie blicken sie auf Deutschland? Wie gehen sie mit Zuschreibungen um, wie entsteht Heimat, was prägt Identitäten? SchülerInnen sowie alle Interessierte waren dazu eingeladen, sich mit diesen und vielen weiteren Fragen zu beschäftigen.

Ausdrücklich gewünscht war, ins Gespräch zu kommen, kontrovers zu diskutieren und Reflexionen bei muslimischen wie auch nichtmuslimischen (jugendlichen) Besuchern auszulösen.

Neben der ansprechenden, interaktiven Aufbereitung des Themas (eigenes Video aufnehmen, Post-It-Kommentare hinterlassen, etc.), bilden die sog. Peer Guides das tragende Element der Ausstellung. Hierbei handelt es sich um speziell ausgebildete Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die Gruppen durch die Ausstellung begleiten. So werden Schüler von Schülern geführt und kommen direkt miteinander ins Gespräch - auf Augenhöhe.

Zum Beitrag von center-tv bitte hier klicken!

Zum Radio-Beitrag von Antenne Düsseldorf bitte hier klicken!

 

Daten und Fakten:

Laufzeit

09.02.2017 – 17.03.2017 (Aula)

Öffnungszeiten

Montag- Freitag

von 08:30 – 13:30 Uhr

Eintritt

frei

Führungsbuchung

Informationen zu den Buchungsformalitäten und der Buchungshotline gibt es auf der Ausstellungswebsite unter: www.wasglaubstdudenn.de