Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Kunstprojekt der BHEO zum Thema Klimawandel

Wir, die SozialassistentInnen (Schwerpunkt Heilerziehung) haben uns im Zeitraum vom 24.09.2021 bis zum 17.12.2021 mit dem Thema Klimawandel auseinandergesetzt. Im Rahmen dieses Projektes arbeiteten wir mit Acryl, Gips, Naturmaterialien, Müll und Strukturpaste. So ist das Werk im Foyer der Schule mit möglichen Klimawandelszenarien entstanden. Einige dieser Szenarien sind leider bereits Realität, weshalb wir mit diesem Projekt daran appellieren wollen, dass jede einzelne Person eine Kleinigkeit zum Erhalt der Lebensqualität zukünftiger Menschen beiträgt. Text von Zinaida

"...71 Prozent der weltweiten industriellen Treibhausgase stammen von nur 100 Unternehmen..."1 Da fühlt man sich als Einzelperson etwas machtlos. Wie sollen wir dann etwas gegen den Klimawandel tun können?! Gegen dieses Problem kann nur helfen die Welt aufmerksam zu machen und die Politik 
anzusprechen. Kunst kann da ein Sprachrohr sein und so wurde die SchülerInnen der BHEO im Kleinen zu Klima-BotschafterInnen. Für den Klimaschutz brauchen wir trotz der Unternehmen als Hauptproblemfaktor alle. Ganz wichtig ist dafür Bildung in allen gesellschaftlichen Gruppen. Das Wissen über den Klimawandel – und unsere Verantwortung für dessen Begrenzung – sollte mehr wachsen. Text: Frau Markov

1 Quelle: www.energiezukunft.eu

Veröffentlicht am 19. Januar 2022