Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf


Die Elly-Heuss-Knapp-Schule in Düsseldorf wird im Rahmen ihrer Schulprogrammarbeit einen Preis ausloben. Der Preis soll jährlich einer Klasse verliehen werden, die sich besonders um die Werte „Vielfalt und Toleranz“ verdient gemacht hat und hiermit unser Schulentwicklungsziel lebendig halten.

Für die Verleihung des Preises wurde bei den Schülerinnen und Schülern der Fachoberschule Gestaltung eine Trophäe als „Wanderpokal“ in Auftrag gegeben. „Vielfalt und Toleranz“ sollen mit ihr positiv zum Ausdruck gebracht werden.

Alle Teilnehmenden hatten von der Ideenfindung bis zur Fertigstellung der Projektdokumentation 7 Wochen Zeit. In dem Zeitraum lernten sie den Ablauf der Projektbearbeitung und notwendige Gestaltungstechniken kennen und konnten an einem Projekttag open end in der Plastischen Werkstatt modellieren.

Nun ist die erste Runde entschieden und 10 Skulpturen wurden in diesen Tagen der Jury, bestehend aus vier Schüler:innen, drei Kolleginnen und der Schulleitung, vorgelegt. Es beeindruckten vor allem der Ideenreichtum, die technische Umsetzung und auch die ästhetische Gestaltungskraft, die von den Entwürfen ausging.

Das Wettbewerbsergebnis wird mit der ersten Verleihung des Schulpreises an eine noch zu ermittelnde Gewinnerklasse bekanntgegeben. Es bleibt also spannend.

Veröffentlicht am 18. Mai 2022