Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf

Fachrichtungen
Forschung und Klinik 
Heim- und Pensionstierpflege 
Zootierpflege 

Eingangsvoraussetzungen 
Der Besuch der Fachklassen setzt einen gültigen Ausbildungsvertrag mit einem von der zuständigen IHK anerkannten Ausbildungsbetrieb voraus.
Hauptschulabschluss nach Klasse 9/10 - in Ausnahmefällen können auch Schüler/innen ohne HS-Abschluss aufgenommen werden bei Vorlage eines Ausbildungsvertrages.
Empfohlen wird der Sekundarabschluss I mit Qualifikation sowie ein mehrwöchiges Praktikum.
Hinweis: Einstellungstests in vielen Betrieben.

Erreichbarer Abschluss

  • Berufsschulabschluss: Abschlusszeugnis der Berufsschule, das dem Sekundarabschluss I - Hauptschulabschluss nach Klasse 10 - gleichwertig ist. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen (Englischkenntnisse, Bestehen der Abschlussprüfung und Berufsabschlussnote mit Durchnitt 3,0 und besser) Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • IHK-Abschluss:Tierpfleger/in 

Dauer
Generell 3 Jahre. Eine Verkürzung auf 2 Jahre ist bei Vorliegen der Hochschulreife oder einer zuvor abgeschlossenen Berufsausbildung möglich im Einvernehmen mit dem Ausbilder. Eine vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung ist bei guten Leistungen mit Zustimmung des Ausbilders nach 2,5 Jahren möglich.

Ansprechpartner/innen
Frau Douma
Durchwahl: 0211-89-93983
Herr Pippig
Durchwahl: 0211-89-93942
Beratung nach Vereinbarung

Exkursionen während der Ausbildung 
Um den Praxisbezug konkret herstellen zu können, bemüht sich unsere Berufsschule im Rahmen des Unterrichts Tagesexkursionen zu unterschiedlichen Ausbildungsbetrieben anzubieten. Die Exkursionen sind hierbei thematisch in das  Unterrichtsgeschehen integriert und dienen, neben dem Effekt, den Schülerinnen und Schülern andere Betriebe vorzustellen und damit „den Blick über den eigenen Tellerrand“ zu ermöglichen, dazu, Impulse für den Unterricht vor- oder  nachzubereiten. Weiter bleibt Berufsschulunterricht durch den direkten Kontakt zu den Ausbildungsbetrieben immer aktuell, gelangt auf den neuesten Stand und dient somit der eigenen Qualitätssicherung.  

Informationblatt zum BildungsgangLernfeldzuordnungen Tierfplege - Tierheim und Tierpension

Informationblatt zum BildungsgangLernfeldzuordnungen Tierfplege - Zoo

Informationblatt zum BildungsgangLernfeldzuordnungen Tierfplege - Forschung und Klinik

Informationen für unsere BetriebeFür unsere Ausbildungsbetriebe (Anmeldung)

Ansprechpartner Tierpfleger/in

Ira Douma
Ira Douma
Bereichsleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erich Pippig
Erich Pippig
Bildungsgangleitung
 
Peter Menke
Peter Menke
Bildungsgangleitung