Elly-Heuss-Knapp Schule - Berufskolleg der Stadt Düsseldorf

Schon wieder ein neues Handy? Alte, ausgediente Handys sammelt Frau v. Beschwitz in W107 (oder über ihr Postfach im Lehrerzimmer) und sorgt dafür, dass gefährliche Stoffe, z.B. aus Akkus, fachgerecht entsort, Metalle recycelt und Kunststoffe energetisch verwertet werden.

Schon zum dritten Mal dabei, und jährlich werden's mehr im "Elly for Nature"-Team!! Vom 01.06. bis zum 21.06.2019 wurden wieder alle geradelten Kilometer dem Team Elly for Nature und der Kommune gutgeschrieben. Für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Na dann gute Luft!

...

Eigenständigkeit und Verantwortung bei den Schüler/innen zu fördern, ist nicht nur ein besonderes fachliches Ziel unseres Bildungsbereiches Gesundheit und Soziales, sondern ist für alle Schüler/innen innerhalb des schulischen Lernens von besonderer Wichtigkeit. Verantwortung für sich und andere zu erkennen und zu übernehmen, sich als Schüler/in für die Schulgemeinde, aber auch für Menschen außerhalb der Schule einzusetzen -sich sozial zu engagieren-, wird von allen Beteiligten unserer Schule als ein wesentliches Element unseres Zusammenlebens angesehen und umgesetzt.

Weiterlesen: Soziale Projekte und globale Verantwortung

Aus "Fridays für Future" wird "Every day for Elly!"

Weiterlesen: Das Elly Energie Projekt

Die Aspekte des Natur- und Umweltschutzes bzw. der Umwelterziehung finden sich vor allem in den Projekten zur Neu- und Umgestaltung des Schulgeländes wieder.

Ökologie, ökologisches Gleichgewicht, ökologische Systeme, ökologische Verträglichkeit seien hier als Stichworte nur exemplarisch aufgeführt. Bei den praktischen Arbeiten im Garten und auf den Schulhöfen erfahren die Schüler/innen direkt die Bedeutung dieser Begriffe. Die Idee eines möglichst schonenden Umgangs mit unserer Natur und Umwelt wird bei allen Entscheidungen einbezogen.

Weiterlesen: Naturschutz auf dem Schulgelände