Unterrichtsprojekte
World in Union - Wandbild

Schülerinenn und Schüler der Fachoberschule Gesundheit und Soziales fragten sich im Schuljahr 2016/17, ob es möglich ist, in einer immer stärker zusammenwachsenden Welt gleichzeitig sozial und umweltfreundlich zu leben. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Degaj suchten sie nach Wegen zu einer nachhaltig-friedvollen sowie kooperativ-sozialen Welt vor Ort.

Ausgangspunkt für die interdisziplinäre Beschäftigung mit dem Themenkreis wurde schließlich ein großes World in Union (WIU)-Bild. Das gemeinsame Ausmalen mit war mit sehr vielen Gesprächen über „Gerechtigkeit“, „Flüchtlinge“, „Ressourcen“, „Toleranz“, „Vegetarismus“ usw. verbunden, für die im gewöhnlichen Unterricht wenig Zeit verbleibt.  Begleitet wurde das Projekt durch den Künstler Claus Pulm. Das riesengroße, runde Bild mit einem Durchmesser von rund 4 Metern symbolisiert Freundschaft und Verbundenheit.  

Unterstützt wurden die Klassen durch das Düsseldorfer Netzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung (Umweltamt) und den Eine Welt Beirat der Stadt Düsseldorf. 

Am 03.03.17 wurde das Projekt mit einer kleinen Pressekonferenz und Gerichten aus aller Welt beendet. Der Artikel  im Rhein-Boten erschien am 9.3.2017.

 
Dialog der Religionen

Im Rahmen des Projekts "Dialog der Religionen" erhielten Jugendliche die Möglichkeit, drei Weltreligionen - Islam, Christentum und Judentum - mittels Literatur, Theater und Architektur kennenzulernen und einen Dialog zu gestalten, um Gemeinsamkeiten zu erkennen und Unterschiede zu akzeptieren.

Weiter …
 
Woche des Respekts

 

Mit zahlreichen Aktionen vertiefen in der NRW-weiten Woche des Respekts Schülerinnen und Schüler ihre Erfahrungen im respektvollen Umgang miteinander. Als Wettbewerbsbeitrag wurde eine Reihe von Filmen eingereicht, die dies sehr anschaulich und eindringlich dokumentiert. 

 
Dein Weg @ Uni

"Dein Weg@Uni" ist ein Mentoring-Programm von Yvonne Appler und Elke Reichmann an der Uni Düsseldorf.

Weiter …
 
Vielfalt - frisch gestrichen!

Ein kooperatives Kunstprojekt mit angehenden Sozialassistent/innen, Schwerpunkt Heilerziehung

Der Ende des letzten Jahres im Stadtmuseum ausgestellte Entwurf zum Thema „Vielfalt: frisch gestrichen“ wurde in der vergangenen Woche im Rahmen eines dreitägigen Projekts  an einer Wand in Düsseldorf-Wersten künstlerisch umgesetzt.

 

Weiter …
 
Naegeli-Workshop im Stadtmuseum

Im Rahmen des Gestaltungstechnik-Unterrichts besuchten die beiden 11er Klassen der FOS Gestaltung im September die Naegeli-Ausstellung im Stadtmuseum und lernten den umstrittenen Vorreiter der Graffiti-Kunst auch als Nachbarn in Düsseldorf kennen.

 

Weiter …
 
Abschiedsgruß der Medien-AG

Mit einer kurzen Stopp-Motion-Sequenz verabschiedet sich die Medien-AG der FOS Gestaltung von Mitschüler/innen der FOS Gestaltung und Kursleiter Herrn Golle.

Zum Öffnen bitte hier klicken!

 
Sakrale Räume erleben

Die Fachklassen der Kinderpflege (BKIO1 und 3) haben am 17.03.2016 eine Exkursion unter der Leitung von Frau Strothmann und Herrn Wolfertz zu verschiedenen sakralen Räume in Düsseldorf angetreten. Im Rahmen der Unterrichtsreihe "Interreligiöser Dialog" sollten Berührungsängste zu fremden Religionen abgebaut und ein Dialog aufgebaut werden, auch im Hinblick auf die Arbeit mit Kindern verschiedener Religionen.

Weiter …
 
Leonce und Lena - eine Fotolovestory
An Büchners Leonce und Lena näherte sich die Maßschneider-Oberstufe im Deutschunterricht mit viel Drama und Kostüm an, um schließlich eine üppige Foto-Love-Story vorzulegen. Auch Deutschlehrer Werner Schlüter kam um die Übernahme einer Rolle nicht herum ... hier geht's zur Lovestory.
 
Spiel- und Bewegungsfest im Zentrum Plus des Pestalozzi-Hauses

Spiel- und Bewegungsfest im Zentrum Plus des Pestalozzi-Hauses

Am 10.02.2016 hatte die BSZO 1 (Ausbildung zur/m Staatlich geprüfte/r Sozialassistenten/in) zum jährlich stattfindenden gemeinsamen Spiel- und Bewegungsnachmittag im Zentrum Plus des Pestalozzihauses eingeladen. Die Freude der Seniorinnen und Senioren war wie immer im Vorfeld groß, so dass es nicht verwunderlich war, dass knapp 20 Damen und Herren im Alter zwischen 70 und 93 Jahren teilnahmen.

Weiter …
 
Bewegungslandschaft

Von 10.00 - 14.00 Uhr konnte am Tag der offenen Tür wieder geklettert, gesprungen, gerollt oder angeseilt durch die Sporthalle geschwungen werden.


Weiter …
 
Kosmetik-Oberstufe zu Gast bei Shiseido

Die Deutschlandzentrale des größten japanischen Kosmetikkonzerns am Medienhafen war Ziel der Exkursion unserer Kosmetik-Oberstufe im Dezember.

Weiter …
 
Hauptrolle für unsere Produktionsgärtner

Im Rahmen der Nachwuchswerbearbeit im Landesverband Gartenbau Rheinland wurde an unserer Außenstelle Räuscherweg mit konzeptioneller und darstellerischer Unterstützung der Schülerinnen und Schüler ein beeindruckender Werbefilm gedreht. Gefördert wird damit die Nachwuchswerbekampagne des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) „Gärtner der Zukunft gewachsen“.

 
Projektwoche "Geistige Entwicklung"

In der Woche vom 7. bis zum 11. Dezember 2015 fand wieder unsere alljährliche Projektwoche für den Bildungsgang der Sozialassistenten mit dem Schwerpunkt Heilerziehung statt.

Weiter …
 
Reverse Graffiti

Reverse Graffiti an der Elly-Heuss-Knapp Schule – Kunstprojekt in Kooperation mit dem Kölner Street-Art-Künstler Tim Ossege und der Mosaikschule (Düsseldorfer Förderschule mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“)

Weiter …
 
Streetart auf dem Schulhof

Wie kann man bei Kindern im Grundschulalter und Jugendlichen Freude am Malen und künstlerischem Schaffen erzeugen?

Unter dieser Fragestellung haben sich angehende Erzieher/innen der Mittelstufe (FSEM2) in einem Unterrichtsprojekt mit dem Thema Streetart auseinandergesetzt und verschiedenste Techniken und Materialien erprobt.  

Weiter …
 
Interreligiöse Erziehung in der Berufsfachschule

Interkulturelle und interreligiöse Erziehung in der Berufsfachschule der Kinderpfleger/innen

Gemeinsam mit den Oberstufen der zukünftigen Kinderpfleger/innen haben wir im Pädagogik- und Religionsunterricht die DITIB Moschee und die katholische Kirche Dreifaltigkeit in Düsseldorf-Derendorf besucht. Unser Blick galt hierbei den Gemeinsamkeiten und den Unterschieden beider Religionen.

Weiter …
 
Politik live

Anfang Juni besuchte die JSV mit ihrer Politiklehrerin Frau Künhaupt den Landtag von NRW. Nach einer ausführlichen Führung wurde mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Bergman (CDU) diskutiert. Inzwischen haben in diesem Schuljahr alle 14 Klassen aus dem Bereich der Ausbildungsvorbereitung den Landtag besichtigt und mit unterschiedlichen Abgeordneten aus SPD, CDU und Bündnis90/die Grünen gesprochen.

Weiter …
 
Heilerziehungshelfer/innen unterstützen Sportfest

Am 2. Juni 2015 fand ganztägig das große Sportfest der drei Düsseldorfer Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“ (Mosaikschule, Franz-Marc-Schule und Theodor-Andresen-Schule) in der Leichtathletikhalle bei der Esprit-Arena statt. Unsere Heilerziehungshelfer des Unterstufenjahrgangs waren als tatkräftige Unterstützer dabei und haben mit sehr viel Einsatz und Freude zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen.

Weiter …
 
Chemie im Alltag

Mit chemischen Versuchen gesundheitsgefährdenden Alltagssubstanzen auf der Spur!

Weiter …
 
Sicherheit für Jungendliche im Internet
Online risks and safety tips - Die Klasse f12S3 stellt in der Datei ihrer Mitschülerin Sarah Dratwia einen englischsprachigen Informationstext zur Verfügung, der Mitschülerinnen und Mitschüler über Online-Risiken informiert. Die Sammlung von Sicherheits-Tipps ist Ergebnis von Maßnahmerecherchen aus dem Englisch-Unterricht.
 
Laborpraktikum im beruflichen Gymnasium

 

Bei diesem Projekttag experimentierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 zu den Funktionsprinzipien der Nervenzellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter …
 
Color-technics - Strähnen im Focus

 Die Schnelllebigkeit äußert sich in jedem Beruf, so auch im Friseurberuf. Jedes Jahr gibt es nicht nur neuer Trendfrisuren sowie neue Trendfarben.

Für die Kenner gibt es fast jedes Jahr auch neue Techniken. So wurden die Schüler der Mittelstufe von den Friseurprofis der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege in Bochum über die neuen und unterschiedlichen Strähnentechniken informiert und bei der praktischen Anwendung begleitet.

 

 

 

 

 

 

Weiter …
 
Workshop-Woche Heilerziehungshilfe

In der Woche vom 01. bis zum 05. Dezember 2014 fand wieder die Workshop-Woche "Geistige und Emotional-soziale Entwicklung" für unseren Bildungsgang „Heilerziehungshilfe“ statt.

 

Weiter …
 
Bewegungscamp

Bewegungscamp - Theorie und Praxis der Bewegungsförderung und –erziehung aktiv erleben

Die beiden Unterstufenklassen der Erzieherausbildung unterstützten das diesjährige Bewegungscamp der Stadt Düsseldorf. Am 30. September und am 1. Oktober begleiteten die Studierenden die Kinder aktiv in den unterschiedlichen Bewegungsangeboten und besuchten zugleich Workshops zu Inklusion, Sprach- und Bewegungsförderung etc. Auf diese Weise konnten die Studierenden ihre zuvor im Unterricht erworbenen fachlichen und sozialen Kompetenzen praktisch erproben und erweitern.

Weiter …
 
Sportfest der Förderschulen

... mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“

Am 17. Juni 2014 fand ganztägig das alljährliche Sportfest der drei Düsseldorfer GE-Schulen (Mosaikschule, Franz-Marc-Schule und Theodor-Andresen-Schule) in der Leichtathletikhalle bei der Esprit-Arena statt.

Weiter …
 
Präsente für das Kinderheim St. Rafael

Schülerinnen der Konditoren-Unterstufe beweisen im fächerübergreifenden Unterricht mit gestalterischer Überzeugungskraft soziale Verantwortung.

Weiter …
 
Ausstellung der Jahrespraktika

Im Juni luden die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule für Gestaltung zu einer eindrucksvollen Ausstellung mit zahlreichen Präsentationen und Mitmachaktionen in die Aula der Schule ein.

Weiter …
 
Heilerziehungshelfer unterstützen Special Olympics 2014

Vom 19. bis zum 23.05.2014 fanden die diesjährigen „Special Olympics“ in Düsseldorf statt. Unsere Schüler der Heilerziehungshelfer Unterstufe waren dieses Mal als engagierte und tatkräftige Helfer dabei und haben die Sportmannschaften und Athleten die Tage über am Austragungsort „Arena Sportpark“ begleitet und unterstützt.

Weiter …
 
Ausstellung der Wahlkurse

Kurz vor den Prüfungen stellten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung noch eine Ausstellung praktischer Arbeiten auf die Beine: Zu bewundern waren Traumhäuser, Baumhäuser, Siebdruckarbeiten und Skulpturen. Hier einige Beispiele:

Weiter …