Aktionstag Kinderrechte

Für ganz unbürokratische Hilfe sorgte die Schülerfirma Papier & Co. in einer Aktionswoche anlässlich des Tages der Kinderrechte im November: Für eine Spende ab 5 Euro packten Sie "Bildungspakete" - Baumwolltaschen mit Schreibmaterial im Wert von 10 Euro - und wiesen damit auf das Recht auch von Flüchtlingskindern auf Bildung hin!

  

Über 70 Taschen konnte einer Düsseldorfer Flüchtlingsorganisation überreicht werden.

Auf www.aktionstag-kinderrechte.de von UNICEF ist das Projekt dokumentiert. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler auch ihre Forderung an die Politiker posten: "Wir fordern, dass alle Flüchtlingskinder ein Recht haben sofort eine Schule zu besuchen. Dort müssen genügend Lehrer und Sozialpädagogen zur Betreuung eingesetzt werden."