Berufsschule Gärtner/in
Fachrichtungen:
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Erwerbsgartenbau (Baumschule, Blumen- und Zierpflanzenbau, Gemüsebau und Staudengärtner)
  • Friedhofsgärtner

Eingangsvoraussetzungen
Hauptschulabschluss nach Klasse 9/10 oder höherwertige Abschlüsse - in Ausnahmefällen können auch Schüler/innen ohne HS-Abschluss aufgenommen werden bei Vorlage eines Ausbildungsvertrages.

Erreichbarer Abschluss

  • Berufsschulabschluss
  • Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen (Englischkenntnisse, Bestehen der Abschlussprüfung und Berufsabschlussnote mit Durchnitt 3 und besser) Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

Dauer
Generell 3 Jahre. Eine Verkürzung auf 2 Jahre zu Beginn der Ausbildung ist bei Vorliegen der Fachhochschul- bzw. Hochschulreife möglich im Einvernehmen mit dem Ausbilder. Eine vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung ist bei bestimmten Voraussetzungen nach 2,5 Jahren möglich.

Ansprechpartner/innen

  • Frau Mertz, 0211 - 89 939 42
  • Bildungsgangkoordinatorin Frau Kemper (Garten- und Landschaftsbau, Beratung nach Vereinbarung, Durchwahl: 0211-899 39 42
  • Bildungsgangkoordinator Herr Poleschner (Erwerbsgartenbau und Friedhofsgärtner), Beratung nach Vereinbarung, Durchwahl: 0211-899 39 42

 Lernfeldzuordnungen Garten- und Landschaftsbau
 Lernfeldzuordnungen Gartenbau, andere Fachrichtungen

 

Aus dem Unterricht der Berufsschule Gartenbau: