Aktionstag Gesunde Schule 2009

Was können wir in der Schule tun um gesund zu bleiben? Diese Frage stellten sich am 11. September ca. 1600 Schüler/innen und ca. 160 Lehrer/innen unserer Schule.

Das Ziel: Einen Tag lang Zeit haben, sich aktiv mit unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Sexualität, Suchtverhalten und Arbeitsschutz zu beschäftigen.

Dies sollte dazu beitragen, dass Jugendliche und junge Erwachsene in der Entwicklung eines Gesundheitsbewusstseins positiv bestärkt werden.

Unterschiedliche externe und interne Partner halfen dabei, ein vielfältiges Angebot zu realisieren. Stadtsportbund, AWO, ProFamilia, AIDS-Hilfe, Jugendamt, Berufsgenossenschaften, die Düsseldorfer Polizei und viele andere boten etwas für verschiedene Interessen und Bedürfnisse.

Streetball auf dem Schulhof

Herr Haas und die Mitarbeiter/innen der Schülerfirma bei der Zubereitung von Gemüsesuppe

 

Das Gewinner-Team der Streetsoccer-Meisterschaft (v.l.n.r.):

Kossi-Kouma (F12S2), Christopher Hoekstra (BSGO2), Christopher Ventis (BTO)

    Spannung im Finale: Sultan Afandi (BSGO2) und Anja Jakovljevic (BGG), die späteren Gewinner des Kicker-Turniers
 Beliebter Treffpunkt:

Das Wassermobil der Stadtwerke Düsseldorf versorgte die Schülerinnen und Schüler mit Trinkwasser
 Beratung und Information zur Trinkwasserqualität in Düsseldorf

Ein Angebot des Gesundheitsamtes Düsseldorf:

Zahnärztliche Beratung über die Gefahren des Rauchens

 

 

Rückenschule macht mal Pause

 Step-Aerobic in der Aula
    Kletterwand des Stadtsportbund
    Bio-Vollkornbrötchen mobil im Angebot
     

  

Gepflegte Hände in 10 Minuten

 

 

 
 Schnupperkurs Nordic Walking in der BuGa

 

Street-Soccer-Damenmannschaft

Bio-Äfel aus dem Garten von Frau Mertz, überreicht von der BOJ

 

AIDS-Beratung und Information

Bogenschießen mit dem Stadtsportbund

 

Immer sehr gut besucht: die Schmink-Beratung durch die BKO
  

 

 

Gute Noten für die Organisation

Zum Beitrag von Center-TV bitte hier klicken!

Fotos vom Aktionstag im Jahr 2006