Ernährung/Versorgung

Fachbereich Ernährung/Versorgung

Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen? Bringen Sie Ihre kreativen Fähigkeiten in der Küche zum Ausdruck? Macht es Ihnen Spaß, Events zu organisieren und auszurichten? Möchten Sie lernen, Speisen und Getränke wie ein Profi anzurichten und zu servieren? Interessieren Sie sich dafür, nachhaltig zu handeln und Ressourcen clever zu nutzen?

Ernährungs- und Versorgungsmanagement: Ein Berufsfeld – vielfältige Möglichkeiten

Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen? Bringen Sie Ihre kreativen Fähigkeiten in der Küche zum Ausdruck? Macht es Ihnen Spaß, Events zu organisieren und auszurichten? Möchten Sie lernen, Speisen und Getränke wie ein Profi anzurichten und zu servieren? Interessieren Sie sich dafür, nachhaltig zu handeln und Ressourcen clever zu nutzen?

Ein Berufsfeld und vielfältige Möglichkeiten

Wenn Sie diese Fragen mit JA beantworten können, dann ist das Berufsfeld Ernährungs- und Versorgungsmanagement das richtige für Sie! Es erwarten Sie abwechslungsreiche Arbeitsbereiche und spannende Herausforderungen mit vielen praktischen Komponenten. Sowohl die Zubereitung von Mahlzeiten, die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen als auch die Reinigung und Pflege von Textilien und Materialien gehören hier dazu.

Weitere zentrale Aspekte für die Arbeit im Berufsfeld Ernährungs- und Versorgungsmanagement sind die Fähigkeiten, auf die Bedürfnisse und Wünsche von Menschen einzugehen, ihre Ernährungsgewohnheiten zu berücksichtigen und mit ihnen zu kommunizieren.

Das Thema Nachhaltigkeit hat ebenfalls eine große Bedeutung. Ressourcennutzung, Abfallvermeidung, umweltfreundliche Reinigung und energieeffizientes Arbeiten werden stets mitgedacht.

Konkrete Möglichkeiten bei uns

In den verschiedenen Bildungsgängen des Berufsfeldes begleiten wir Sie während der Ausbildung, vermitteln Ihnen einen Berufsabschluss oder berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten und unterstützen Sie je nach Ihrer Vorbildung beim Erwerb des mittleren Schulabschlusses oder der Fachhochschulreife. Haben Sie bereits eine Ausbildung als Hauswirtschafter:in, können Sie sich bei uns zur/zum staatlich geprüften:r Wirtschafter:in“ qualifizieren und dabei gleichzeitig auf die Meisterprüfung vorbereiten.

Haben Sie Fragen?

Fragen Sie nur! Für weitere Informationen oder ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Beiträge aus dem Fachbereich Ernährung/Versorgung

"Die Hauswirtschaft machts"
Die Auszubildenden der Hauswirtschaft Mittelstufe und Oberstufe haben an ihrem letzten Schultag die Eingangstüren des schwarzen Schulgebäudes gereinigt.
Ein köstlicher Brunch mit Service
Nicht nur die Zubereitung der verschiedenen Snacks, sondern auch das Anrichten und der Service wurde heute eingeübt. Gäste waren die Schüler:innen der Kosmetik-Unterstufe (HBKU).
Mitmachmesse "Lust auf Handwerk"
Großen Andrang gab es am Stand der Elly-Heuss-Knapp-Schule und der Fleischerinnung Düsseldorf bei der Azubimesse "Lust auf Handwerk".
Herzhaft oder doch lieber süß?
Am 24.04.2024 fand eine erfolgreiche Verkaufsaktion der Unterstufe der Bäckereifachverkäufer:innen (BÄU2)
Meisterbriefe 2024
Für 12 Meisterinnen und Meister der Hauswirtschaft hat das Jahr 2024 mit der bestandenen Meisterprüfung mit einem tollen beruflichen Erfolg begonnen.
Besuch von SchokoFair
Am 16.02.24 haben wir, die Unterstufe der Bäcker:innen (BÄU1), Besuch von SchokoFair von der Maria-Montessori-Gesamtschule in Düsseldorf bekommen. Diese Schülergruppe engagiert sich seit 2010 gegen die Ausbeutung von Kindern in der Schokoladenproduktion.
Auszubildende gewinnen Snackstar Wettbewerb
Elly-Heuss-Knapp Fleischerei-Auszubildende gewinnen Snackstar Wettbewerb.
Charity Backen für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf
In der Konditoren–Oberstufe wurde die letzten Wochen fleißig gebacken, gebaut, verziert und verpackt unter der Aufsicht von Frau Schönewald.
Der Haushaltscheck
Hauswirtschaft ist ein großes und weites Feld: Nicht nur Kochen, Betreuen, sondern auch Reinigen von Räumen und eigentlich allen Gegenständen im Haushalt gehört dazu.