Besuch von SchokoFair

Am 16.02.24 haben wir, die Unterstufe der Bäcker:innen (BÄU1), Besuch von SchokoFair von der Maria-Montessori-Gesamtschule in Düsseldorf bekommen. Diese Schülergruppe engagiert sich seit 2010 gegen die Ausbeutung von Kindern in der Schokoladenproduktion.

Zuerst durften wir unsere Fragen, die wir bereits vor zwei Wochen gesammelt hatten, an die Schüler:innen stellen. So hat uns SchokoFair von ihrer Arbeit in den letzten Jahren berichtet. Beispielsweise haben sie gegen die Werbekampagne „Dein Gesicht für Kinderschokolade“ hier in Düsseldorf demonstriert und konnten damit auf die Ausbeutung von Kindern auf den Kakaoplantagen aufmerksam machen. SchokoFair hat uns auch fair gehandelte Schokolade mitgebracht und zum Probieren verteilt. Sie erklärten uns auch, welche Schokolade wirklich fair gehandelt ist. Ihre Empfehlung dafür sind Schokoladen der Marken Tony‘s Chocolonely oder GEPA.

Dann haben wir uns noch ein Video angeschaut, wie es auf den Kakaoplantagen in der Elfenbeinküste aussieht. Dort hat man viele Kinder schon im Alter von 4 Jahren auf den Kakaoplantagen arbeiten gesehen, wo sie die Kakaofrüchte sammelten und zur Sammelstelle tragen mussten. Wir haben die Schüler:innen auch gefragt, weshalb sie bei SchokoFair mitmachen. Darauf antworteten sie: „Wir möchten uns für die Kinder in Afrika einsetzen, die nicht in die Schule gehen können, weil sie auf den Plantagen bei der Ernte helfen müssen“. Die Eltern der Kinder erhalten zu wenig Geld für ihre Kakaobohnen, um andere Arbeiter zu bezahlen. Daher sind die Eltern gezwungen die eigenen Kinder auf den Plantagen arbeiten zu lassen. Um dies zu ändern, sollte man darauf achten, welche Schokolade man kauft.

Text: Damian Szura (Auszubildender)
Foto: Frau Langenscheidt

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
LinkedIn

Weitere Beiträge ansehen

Für Demokratie und eigene Werte aufstehen!
Demokratisches Engagement in einer offenen Gesellschaft erleben - genau das ist die Absicht der bundsweiten Initiative „#IchStehAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt“, an der auch wir uns beteiligt haben. Wir freuen uns über diese vielfältige und bunte Aktion und die tollen Fotos, die dabei entstanden sind!
Juniorwahl 2024 zur Europawahl
Am Sonntag findet die Europawahl statt und viele Klassen haben heute schon an der Juniorwahl in unserem Selbstlernzentrum teilgenommen. ***DIE WAHLERGEBNISSE SIND DA***
Tagestrip nach London
Aus einer spontanen Idee wurde ein erlebnisreicher Trip. Knapp 90 Studierende der Fachschule entschieden sich, mal ein Wochenende nicht am Schreibtisch zu verbringen, sondern ihre in der Schule erworbenen Englischkenntnisse in der Praxis anzuwenden und Menschen der englischen Kultur in England zu begegnen.
Exkursion in das Neandertal Museum
Die Studierenden des Vertiefungsbereichs ‚Interkulturelle Bildung‘, geleitet von Herrn Schmidtz, haben das Neandertal Museum erkundet. Vor Ort besuchten sie die Führung "Neandertaler und Co."
Ein köstlicher Brunch mit Service
Nicht nur die Zubereitung der verschiedenen Snacks, sondern auch das Anrichten und der Service wurde heute eingeübt. Gäste waren die Schüler:innen der Kosmetik-Unterstufe (HBKU).
Im Austausch mit unseren Nachbarn
Die Kosmetikabteilung des niederländischen Berufskollegs „Graafschap“ in Doetinchem ist an unsere Schule herangetreten mit der Bitte um einen Kontakt. So haben wir Ende März die Beauty Messe in Düsseldorf zum Anlass genommen, um die niederländischen Kollegen:innen kennenzulernen.