1-jährige Berufsfachschule Internationale Förderung (Typ I+II)

Beschreibung

1-jährige Berufsfachschule Gesundheit/Erziehung und Soziales + Internationale Förderung

Eingangsvoraussetzungen 
Typ I: Erster Schulabschluss (ehemals HS9).
Typ II: Erweiteter erster Schulabschluss (ehemals HS10)

Erreichbarer Abschluss
Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Typ I: Erweiteter erster Schulabschluss (ehemals HS10).
Typ II: Mittlerer Schulabschluss (FOR), ggf. mit Qualifikationsvermerk (FORQ).

Praktikum
30 Praxistage (Intensivwoche + Praxistage)

Dauer
1 Jahr (Vollzeitform)

Kontakt
Frau Avruscio-Hußmann
Durchwahl: 0211-89 223 24
Beratung nach Vereinbarung

Infomaterialien

Informationblatt zum BildungsgangÜbersicht mit Informationen zum Bildungsgang

FAQ zum Bildungsgang

Weitere Informationen

Frau

Avruscio-Hußmann

Frau

Hamurcu-Börgel