Besuch in der Elly Kosemetik Fachschule

An der Elly-Heuss-Knapp Schule gibt es ein neues spannendes Projekt.

Zum ersten Mal durften sieben Schülerinnen der Helen Keller Schule im Alter von 16-19 Jahren, die Kosmetik Fachschule der Elly-Heuss Knapp Schule besuchen.

Die Helen Keller Schule in Ratingen ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt „Förderung geistiger Entwicklung“. Die Schülerinnen der Kosmetik Fachschule wollten sich im Hinblick auf ihren beruflichen Werdegang dieser Situation ganz bewusst stellen. Die sieben jungen Damen konnten so einen wundervollen Wellness Vormittag genießen.

Neben kosmetischen Gesichtsbehandlung wurden Massagen gemacht, Hände gepflegt und natürlich kreative Make-ups. Dieser Vormittag war für alle Schülerinnen ein voller Erfolg, so dass trotz Dauerregen am Morgen alle Gesichter der Kosmetikschule gestrahlt haben.

Text + Fotos: Frau Hindahl

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
LinkedIn

Weitere Beiträge ansehen

Gemeinsam stark
Unter diesem Motto verbrachten zwei Klassen des Internationalen Bereichs einen aktionsreichen Schultag bei "Game on - das Teamevent".
"Die Hauswirtschaft machts"
Die Auszubildenden der Hauswirtschaft Mittelstufe und Oberstufe haben an ihrem letzten Schultag die Eingangstüren des schwarzen Schulgebäudes gereinigt.
Für Demokratie und eigene Werte aufstehen!
Demokratisches Engagement in einer offenen Gesellschaft erleben - genau das ist die Absicht der bundsweiten Initiative „#IchStehAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt“, an der auch wir uns beteiligt haben. Wir freuen uns über diese vielfältige und bunte Aktion und die tollen Fotos, die dabei entstanden sind!
Juniorwahl 2024 zur Europawahl
Am Sonntag findet die Europawahl statt und viele Klassen haben heute schon an der Juniorwahl in unserem Selbstlernzentrum teilgenommen. ***DIE WAHLERGEBNISSE SIND DA***
Tagestrip nach London
Aus einer spontanen Idee wurde ein erlebnisreicher Trip. Knapp 90 Studierende der Fachschule entschieden sich, mal ein Wochenende nicht am Schreibtisch zu verbringen, sondern ihre in der Schule erworbenen Englischkenntnisse in der Praxis anzuwenden und Menschen der englischen Kultur in England zu begegnen.
Exkursion in das Neandertal Museum
Die Studierenden des Vertiefungsbereichs ‚Interkulturelle Bildung‘, geleitet von Herrn Schmidtz, haben das Neandertal Museum erkundet. Vor Ort besuchten sie die Führung "Neandertaler und Co."