„Fridays for Future“ IN der Schule statt STATT Schule!

Einsatz für den Umweltschutz vs. Anhäufung unentschuldigter Fehlzeiten – ein  Dilemma für engagierte und besorgte Schülerinnen und Schüler!

Weil sie sich für den Umweltschutz einsetzen, vor den Prüfungen aber nicht auf Unterricht verzichten wollten, wählten die Fachoberschülerim Fachbereich Gestaltung gemeinsam mit ihren Lehrkräften eine andere Form der Auseinandersetzung:
Sie luden zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Fridays for Future“ Vertreter/innen der Parteien und der Umweltorganisationen ein.

Phillip Tacer (SPD), Peter Blumenrath (CDU), Martin Waehler (DieLinke), Norbert Czerwinski (Bündnis 90 / Die Grünen), Clarisse Höhle (FDP), Michael Hollstein (NaturFreunde Düsseldorf) und Dirk Jansen (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) trugen die Positionen Ihrer Parteien bzw. Organisation vor, stellten sich anschließend den Fragen der gut vorbereiteten Schülerinnen und Schüler und vertieften zum Abschluss in Kleingruppen einiges in intensiver Diskussion.

Hintergrund
Vorbereitet wurde der Termin im Politikunterricht der 12er-Klassen, die kurz vor den Fachabi-Prüfungen stehen. Themen wie

  • Grundlagen Klimaschutz/Klimawandel
  • Projekte und Perspektiven an der Elly
  • Auswertung einer Schülerbefragung zum Thema

wurden für die Schulgemeinschaft aufbereitet und einige Wochen zuvor im Foyer im Rahmen einer Ausstellung veröffentlicht.

Im April wird diese Ausstellung nun weiter ergänzt durch Interviews und Portraits einzelner Mitwirkender der Podiumsdiskussion.

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
LinkedIn

Weitere Beiträge ansehen

Für Demokratie und eigene Werte aufstehen!
Demokratisches Engagement in einer offenen Gesellschaft erleben - genau das ist die Absicht der bundsweiten Initiative „#IchStehAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt“, an der auch wir uns beteiligt haben. Wir freuen uns über diese vielfältige und bunte Aktion und die tollen Fotos, die dabei entstanden sind!
Juniorwahl 2024 zur Europawahl
Am Sonntag findet die Europawahl statt und viele Klassen haben heute schon an der Juniorwahl in unserem Selbstlernzentrum teilgenommen. ***DIE WAHLERGEBNISSE SIND DA***
Tagestrip nach London
Aus einer spontanen Idee wurde ein erlebnisreicher Trip. Knapp 90 Studierende der Fachschule entschieden sich, mal ein Wochenende nicht am Schreibtisch zu verbringen, sondern ihre in der Schule erworbenen Englischkenntnisse in der Praxis anzuwenden und Menschen der englischen Kultur in England zu begegnen.
Exkursion in das Neandertal Museum
Die Studierenden des Vertiefungsbereichs ‚Interkulturelle Bildung‘, geleitet von Herrn Schmidtz, haben das Neandertal Museum erkundet. Vor Ort besuchten sie die Führung "Neandertaler und Co."
Ein köstlicher Brunch mit Service
Nicht nur die Zubereitung der verschiedenen Snacks, sondern auch das Anrichten und der Service wurde heute eingeübt. Gäste waren die Schüler:innen der Kosmetik-Unterstufe (HBKU).
Im Austausch mit unseren Nachbarn
Die Kosmetikabteilung des niederländischen Berufskollegs „Graafschap“ in Doetinchem ist an unsere Schule herangetreten mit der Bitte um einen Kontakt. So haben wir Ende März die Beauty Messe in Düsseldorf zum Anlass genommen, um die niederländischen Kollegen:innen kennenzulernen.