Staatlich geprüfte:r Sozialassistent:in und Fachoberschulreife

Beschreibung

Eingangsvoraussetzungen
Erster Schulabschluss (ehemalig HS9)

Erreichbarer Abschluss
Die Berufsfachschule führt zum Berufsabschluss “Staatlich geprüfte Sozialhelferin/Staatlich geprüfter Sozialhelfer” , Betreuungskraft nach §87b Absatz 3 SGB XI und Fachoberschulreife.
Der Berufsabschluss wird durch eine Prüfung festgestellt.

Dauer
Zwei Jahre in Vollzeit

Kontakt
Herr Biermann
Durchwahl: 0211-89 22300 / 17
Beratung nach Vereinbarung

Infomaterialien

Informationblatt zum Bildungsgang Übersicht mit Informationen zum Bildungsgang

Informationblatt zum Bildungsgang Schnellübersicht: Acht Folien in Farbe

FAQ zum Bildungsgang

Weitere Informationen

Herr

Biermann

Frau

Schoemakers

Frau

Kielhorn

Beiträge aus dem Bildungsgang Staatlich geprüfte:r Sozialassistent:in und Fachoberschulreife

Mit dem ICE nach Berlin
Am Montag, den 22.1. brach die Klasse BSZO3 mit dem ICE nach Berlin auf.
Unterricht bei den Sozialassistenten
In der Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Sozialassistenten/Sozialassistentin betreuen und begleiten Absolventen ältere Menschen im Seniorenwohnheim, oder sie arbeiten mit Kindern zur Unterstützung des Alltags.