Aktionstag bei den Tierpflegern

Aktionstag bei den Tierpflegern – Stationenlernen beim Tag des Pferdes

Am 29. Oktober 2021 wurde an der Außenstelle der Elly-Heuss-Knapp-Schule am Räuscherweg im Bildungsgang der TierpflegerIn mit Auszubildenden des 2. Lehrjahres aller drei Fachrichtungen, Zoo, Tierheim- und Pension sowie Forschung und Klinik, ein Aktionstag zum Thema Pferd durchgeführt.

In Form eines Stationenlernens gab es verschiedenste Angebote Rund um das Thema Pferde.

Neben der Zuordnung von Rassen, Systematik, Wildpferd und Domestikation, wurde auch das korrekte Handling, Anlegen eines Halfters, Einsatz der Führleine und Knoten gezeigt, natürlich immer unter dem Aspekt der Arbeitssicherheit. Weiter wurden auch die wichtigsten Besonderheiten in Anatomie und Physiologie bei Pferden besprochen. Dies alles dient auch der Vorbereitung der für diese Lerngruppen anstehenden Zwischenprüfung.

Im benachbarten Zentralschulgarten demonstrierte ein Kollege der Forstwirte mit dem Rückepferd Paula des Forstbetriebs Lürken bereits gefällte Baumstämme auf traditionelle, bodenschonende Art zu transportieren. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler dann direkt die gelernten Inhalte des Stationenlernens in der Praxis anwenden.
Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Forstwirte und speziell an Herrn Rotzal.

Ein wirklich gelungener Schultag, zumal das Herbstwetter sich von seiner besten Seite zeigte.

Text: Frau Douma
Fotos: Herr Trümpler, Herr Menke

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
LinkedIn

Weitere Beiträge ansehen

Für Demokratie und eigene Werte aufstehen!
Demokratisches Engagement in einer offenen Gesellschaft erleben - genau das ist die Absicht der bundsweiten Initiative „#IchStehAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt“, an der auch wir uns beteiligt haben. Wir freuen uns über diese vielfältige und bunte Aktion und die tollen Fotos, die dabei entstanden sind!
Juniorwahl 2024 zur Europawahl
Am Sonntag findet die Europawahl statt und viele Klassen haben heute schon an der Juniorwahl in unserem Selbstlernzentrum teilgenommen. ***DIE WAHLERGEBNISSE SIND DA***
Tagestrip nach London
Aus einer spontanen Idee wurde ein erlebnisreicher Trip. Knapp 90 Studierende der Fachschule entschieden sich, mal ein Wochenende nicht am Schreibtisch zu verbringen, sondern ihre in der Schule erworbenen Englischkenntnisse in der Praxis anzuwenden und Menschen der englischen Kultur in England zu begegnen.
Exkursion in das Neandertal Museum
Die Studierenden des Vertiefungsbereichs ‚Interkulturelle Bildung‘, geleitet von Herrn Schmidtz, haben das Neandertal Museum erkundet. Vor Ort besuchten sie die Führung "Neandertaler und Co."
Ein köstlicher Brunch mit Service
Nicht nur die Zubereitung der verschiedenen Snacks, sondern auch das Anrichten und der Service wurde heute eingeübt. Gäste waren die Schüler:innen der Kosmetik-Unterstufe (HBKU).
Im Austausch mit unseren Nachbarn
Die Kosmetikabteilung des niederländischen Berufskollegs „Graafschap“ in Doetinchem ist an unsere Schule herangetreten mit der Bitte um einen Kontakt. So haben wir Ende März die Beauty Messe in Düsseldorf zum Anlass genommen, um die niederländischen Kollegen:innen kennenzulernen.