Crash Kurs NRW

Am Donnerstag war die Polizei NRW mit Rettungskräften der Feuerwehr und der Notfallseelsorge bei uns zu Gast.

Der Einsatz hieß dieses Mal „Unfallprävention“: Unter dem Motto „Crash-Kurs-NRW – Realität erfahren_echt hart“ veranstaltete die Polizei NRW in Zusammenarbeit mit anderen Rettungskräften ein Programm zur Veranschaulichung von Verkehrsunfällen. Die Referenten und Referentinnen sind alle selbst im Rettungsdienst aktiv tätig und berichteten ergreifend über ihre eigenen Einsätze bei tragischen Verkehrsunfällen.

„Darüber müssen wir reden“, erklärt einer der Referenten, selbst als Feuerwehrmann im Rettungsdienst tätig. Gemeint sind tragische Verkehrsunfälle, bei denen besonders junge Fahranfänger ihr Leben verloren haben. So auch Marc aus Düsseldorf, der in den Porsche seines Freundes Max stieg und ums Leben kam. Max hatte sich den Porsche vom Vater nur kurz „geliehen“ – einen Moment nicht nachgedacht, als er den Wagen in Sekunden beschleunigte.

Diese und weitere Schicksale haben viele Schülerinnen und Schüler heute in unserem Veranstaltungsraum N307 sehr ergriffen. Auch am Folgetag werden Referent.innen der Polizei und der Rettungsdienste zur Verfügung stehen und die Eindrücke aus der Veranstaltung aufgreifen.

Fotos + Text: Frau Kielhorn

Beitrag teilen

WhatsApp
Email
LinkedIn

Weitere Beiträge ansehen

Gemeinsam stark
Unter diesem Motto verbrachten zwei Klassen des Internationalen Bereichs einen aktionsreichen Schultag bei "Game on - das Teamevent".
"Die Hauswirtschaft machts"
Die Auszubildenden der Hauswirtschaft Mittelstufe und Oberstufe haben an ihrem letzten Schultag die Eingangstüren des schwarzen Schulgebäudes gereinigt.
Für Demokratie und eigene Werte aufstehen!
Demokratisches Engagement in einer offenen Gesellschaft erleben - genau das ist die Absicht der bundsweiten Initiative „#IchStehAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt“, an der auch wir uns beteiligt haben. Wir freuen uns über diese vielfältige und bunte Aktion und die tollen Fotos, die dabei entstanden sind!
Juniorwahl 2024 zur Europawahl
Am Sonntag findet die Europawahl statt und viele Klassen haben heute schon an der Juniorwahl in unserem Selbstlernzentrum teilgenommen. ***DIE WAHLERGEBNISSE SIND DA***
Tagestrip nach London
Aus einer spontanen Idee wurde ein erlebnisreicher Trip. Knapp 90 Studierende der Fachschule entschieden sich, mal ein Wochenende nicht am Schreibtisch zu verbringen, sondern ihre in der Schule erworbenen Englischkenntnisse in der Praxis anzuwenden und Menschen der englischen Kultur in England zu begegnen.
Exkursion in das Neandertal Museum
Die Studierenden des Vertiefungsbereichs ‚Interkulturelle Bildung‘, geleitet von Herrn Schmidtz, haben das Neandertal Museum erkundet. Vor Ort besuchten sie die Führung "Neandertaler und Co."