Staatlich geprüfte:r Kinderpfleger:in (2-jährig), praxisintegriert

Beschreibung

Bildungsgang in praxisintegrierter Form

Fragen richten Sie bitte an Herrn Hanrath per E-Mail.

Eingangsvoraussetzungen
Mindestens erster erweiterter Schulabschluss und einen bezahlten Ausbildungsplatz in einer zugelassenen Kindertagesstätte.

Die Anforderungen an den Praxisort Kita sind in der folgenden Datei genauer beschrieben 2024/25 Informationen zur PIA Klasse.

Erreichbarer Abschluss
Staatlich geprüfte Kinderpfleger/in mit oder ohne Fachoberschulreife

Dauer
2 Jahre (praxisintegrierte Ausbildung = PIA)

Kontakt
Herr Hanrath
holger.hanrath@schule.duesseldorf.de
Gesprächstermine bitte zunächst per Mail vereinbaren.
Durchwahl: 0211-89 223 74
Beratung nach Vereinbarung

Die Berufsfachschule Gesundheit/Erziehung und Soziales – Fachrichtung Kinderpflege ist seit 2022 durch Certqua zertifiziert und für Maßnahmen der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zugelassen.

Infomaterialien

Informationblatt zum Bildungsgang Übersicht mit Informationen zum Bildungsgang

Informationblatt zum Bildungsgang Praxisstellennachweis

Informationblatt zum Bildungsgang Information zur PIA Klasse

FAQ zum Bildungsgang

Weitere Informationen

Bewerbung für das Schuljahr 2024/25 ist noch möglich!

Liebe Bewerberinnen/ lieber Bewerber,

bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Papierform auf dem Postweg (nicht per E-Mail). Dazu gehören:

  • aktueller tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Kopie schulisches Abschlusszeugnis oder
    Anerkennung eines ausländischen Schulabschlusses (mindestens HS9 bzw. Erster Schulabschluss)
    plus Kopie Sprachzertifikate (mindestens B1)
  • Absichtserklärung einer Kita Ihnen einen bezahlten Ausbildungsplatz als Kinderpfleger/in PIA anzubieten. Am besten nutzen Sie hierfür direkt die unten hinterlegte pdf “Praxisstellennachweis“.
  • Kopie des Personalausweises
  • ggf. Arbeitszeugnisse
  • ggf. Bescheinigungen über praktische Tätigkeiten
  • ggf. Vorhandener Förderbedarf

 

Geben Sie unbedingt in Ihren Bewerbungsunterlagen Ihre aktuelle Telefonnummer, aktuelle E-Mail-Anschrift und Adresse an. Die Anforderungen an den Praxisort Kita sind in der Datei “Informationen zur PIA-Klasse“ beschrieben.

 

Nach dem Prüfen Ihrer Bewerbungsunterlagen melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen.
Für die endgültige Aufnahme muss ein Praxisstellenvertrag und der Nachweis der persönlichen Eignung durch die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses gemäß § 30a Bundeszentralregistergesetz erbracht werden.
Die endgültige Aufnahme in die praxisintegrierte Organisationsform ist nur möglich, wenn die Praxisstelle alle Kriterien erfüllt und der Nachweis eines Ausbildungsvertrages über die ganze Dauer des Bildungsgangs vorliegt. Der fehlende Nachweis führt zu einem Widerruf des Schulplatzes gemäß § 49(2) des Verwaltungsverfahrensgesetzes NRW.

Herr

Hanrath

Frau

Richter

Bildungsgangleitung

Beiträge aus dem Bildungsgang Staatlich geprüfte:r Kinderpfleger:in (2-jährig), praxisintegriert

Juniorwahl 2024 zur Europawahl
Am Sonntag findet die Europawahl statt und viele Klassen haben heute schon an der Juniorwahl in unserem Selbstlernzentrum teilgenommen. ***DIE WAHLERGEBNISSE SIND DA***
Kinderpfleger:innen im Kino
Am letzten Schultag besuchten die Klassen der Kinderpflege Unterstufe/Oberstufe das Düsseldorfer Traditions-Filmstudio BAMBI. Dort haben die Schülerinnen und Schüler den Film über das Leben und Werk von "Maria Montessori" angesehen. Im Unterricht wird der Film dann gemeinsam besprochen und diskutiert.
Crash Kurs NRW
Am Donnerstag war die Polizei NRW mit Rettungskräften der Feuerwehr und der Notfallseelsorge bei uns zu Gast.
Von Baum zu Baum
Am 14.09.2023 machten zwei Unterstufenklassen der Kinderpflege einen Ausflug nach Duisburg in den Kletterpark.
Die Kinderpflege in Berlin
Vom 14.08 bis 18.08.2023 waren wir, die BKIO2, gemeinsam mit unseren Lehrkräften Frau Harst und Frau Waeteraere auf Klassenfahrt in Berlin.
Die "Elly" auf der Bildungsmesse
Am Freitag den 22.09.2023 fand im Beratungscenter der Agentur für Arbeit eine Bildungsmesse mit dem Schwerpunkt soziale Berufe statt,
Ernährungshelden: Ein Ernährungstheater
Für die Klassen der Kinderpflege gab es heute am 21.09.23 im Unterrichtsfach "Ernährung" keinen langweiligen Vortrag, sondern ein interaktives Theaterstück rund um die Bedeutung einer gesunden Ernährung.
KinderpflegerInnen im K20
In der dritten Novemberwoche besuchten fünf Kinderpflegeklassen im Rahmen des Kunstunterrichts die Kunstsammlung NRW.
KinderpflegerInnen in den Bäumen
Am 29.09.22 machten sechs Kinderpflegeklassen einen Ausflug nach Duisburg in den Kletterpark.
Gefühle kommunizieren
Schon von klein auf kann mit Kindern thematisiert werden, dass es Wut-, Trauer-, Freuden- oder Angstgefühle und ebensolche Bilder dazu gibt. Ältere Kinder können Streitigkeiten oder Sorgen auch in einer Geschichte (bildlich dargestellt oder gespielt) dazu thematisieren und diese als Grundlage für gemeinsame Gespräche nutzen.